Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/janss439/domains/janssen-beauty.de/public_html/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5941
Selbstpflege und digitaler Ungehorsam sind Liana Rossis Knick - Janssen beauty

Hey Leute, hier ist Liana . Diese Woche werde ich neunundzwanzig. Meine Mitte bis Ende zwanzig war viel Zeit in meiner Weiblichkeit und ein bisschen Biss, der zu meiner Rinde passte. Wenn ich mich meinen Dreißigern nähere und mich irgendwie verstehe, ist die Autonomie über meinen Körper und seine Darstellung von größter Bedeutung geworden.

Vor kurzem sah mein Freund voller Ehrfurcht zu, wie ich mein Gesicht für einen Abend anlegte. Ich fragte, ob er jemals mit Frauen ausgegangen sei, die Make-up trugen. Er antwortete, dass er es nicht getan habe, weil sie es nicht brauchten. Es kam zu einem Schimpfen. Ich bin sicher, er hat seinen Kommentar bereut und etwas über meine ästhetischen Motivationen gelernt.

Ich bin kein Künstler, aber ich habe immer gewusst, was mir gefällt. Make-up – und das anschließende Wachstum der digitalen Schönheitsgemeinschaften – haben es mir ermöglicht, mich ohne erkennbares Talent zum Verbergen und Konturieren auszudrücken. (Ich betreibe soziale Medien im Mona Museum für alte und neue Kunst .)

Zu Beginn meiner Karriere erinnere ich mich, dass ich in einem Pitch gute Leistungen erbracht habe, um dann eine Bemerkung des Creative Directors zu erhalten, dass ich in dem Meeting „überraschend professionell“ gewesen war. Das war ein entscheidender Moment für mich. Mir wurde klar, dass ich bei meiner Arbeit großartig sein und gleichzeitig albern, hell, krass und alles andere sein konnte. Ich warf den Ratschlag „Kleid für den Job, den du willst“ aus dem Fenster und beugte mich vor, wer ich war und wer ich sein wollte.


  • Klimawandel, Routinewechsel
    Ich bin 2017 zur Arbeit nach Tasmanien, Australien, gezogen. Ich konnte nicht glauben, wie sehr sich meine Haut aufgrund des Klimas verändert hat – das kalt und sehr trocken ist – und musste im Grunde alle meine etablierten Hautpflegeprodukte erneut besuchen. Je nachdem, ob ich mich empfindlich oder ölig fühle, wechsle ich zwischen UltraMD Brightening Foaming Cleanser und Kate Sommervilles ExfoliKate . Um Einweg-Tücher zu vermeiden, entferne ich mein Make-up an den meisten Tagen mit einem kleinen Baumwoll-Gesichtswaschmittel. Zweimal pro Woche verwende ich einen Vibrationsstab, den ich bei K-Mart (der australischen Version von Walmart) für 15 US-Dollar abgeholt habe. Einmal im Monat mikronadle ich mein Gesicht mit einem Ultraceuticals Derma Roller . Abgesehen von dem prickelnden Gefühl (das ich liebe) habe ich das Gefühl, dass es meinen Hautton abends und die Reduzierung feiner Linien war.

  • Mein Lieblingsprodukt in der ganzen Welt:
    Textmarker ist wahrscheinlich mein Lieblingsprodukt auf der ganzen Welt und ich werde glücklich herumlaufen und wie eine glitzernde Disco-Kugel aussehen. Ich habe diese Palette aus Mekka erhalten, die ich in meiner Handtasche aufbewahren kann, um eine leichte Kontur zu erzielen, in meinem Auto oder in meinen Arbeitstoiletten rot zu werden und hervorzuheben, und die garantiert wie eine Bombe aussieht. MAC Strobe Cream , Stilla Creme Shadows und Fenty Sticks drehen sich ebenfalls stark. Alles schimmernd, nicht offensichtlich glitzernd.

  • Bringt dich deine Endometriose runter?
    Nachdem ich einige Jahre lang qualvolle Schmerzen erlitten hatte, besuchte ich einen Gynäkologen, um darüber zu sprechen. Ich hatte ein Murmeln der Endometriose gehört, es aber nie wirklich verstanden, bis ich mich selbst damit konfrontiert sah. Ein sehr guter Freund gab mir dieses Gerät , um bei den Schmerzen zu helfen, die mit meinem Endo vor einigen Monaten verbunden waren. Ich mache eine Tasse Tee, setze eine Lakenmaske auf, klebe sie an meinen Unterbauch und lehne mich zurück und beobachte etwas Sinnloses an Hayu. Wie bei Blattmasken finde ich das Ritual der Verwendung der Livia – um mir Zeit zu nehmen, um meinen mentalen Zustand zu priorisieren – ebenso nützlich wie ihre Absicht.

  • Sollte ein Pickel SOS anrufen …
    Jemand auf meinem Instagram hat das Niacinamid 10% von The Ordinary wegen Rötung empfohlen, und ich habe gute Ergebnisse gesehen, wenn ich es nachts überall angewendet habe. Abhängig von den Flecken, die auftauchen, verwende ich Ultra MD-Aufhellungsserum oder eine Behandlung mit klaren Flecken. Wenn es ein SOS-Sitch ist , benutze ich EradiKate . Ich benutze die gewöhnliche Koffeinlösung seit ungefähr einem Jahr unter meinen Augen und bemerke sichtbar die Tage, an denen ich vergesse, mich zu bewerben.

  • Ein ausführlicher Leitfaden zur Sonnensicherheit
    Als wir italienisch-australisch aufwuchsen, saßen wir oft an einem Strand, um uns die Gliedmaßen zu bräunen, aber die Gesichter waren immer mit Lichtschutzfaktor versehen, hatten eine große Sonnenbrille und waren mit einem Hut bedeckt. Keine Ausnahmen. Danke Mama. Ich benutze jeden Tag Ultraceuticals oder Skinstitut in SPF50 + . Ich werde ein bisschen Mecca Max Game Face für Arbeiten mit mehr als 30 Deckungen veröffentlichen. Es hilft auch, dass mein bester Freund Poppy Lissiman Sonnenbrillen entwirft. Weil kein Schielen = weniger Augencreme.