Die meisten von uns haben einige Hautprobleme, wie trockene Haut, fettige Haut, empfindliche Haut, zu Akne neigende Haut, Hautunreinheiten, Pigmentierung, vergrößerte Poren, dunkle Flecken und so weiter. Wer wünscht sich nicht eine perfekte glatte und strahlende Haut. Ich bin auf ein paar Tipps gestoßen, wie man eine Gesichtsmaske mit Papaya für eine glatte und strahlende Haut macht, und möchte dasselbe mit Ihnen allen teilen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Papaya-Gesichtsmasken zu Hause herstellen können.

Vorteile der Verwendung von Papaya in Gesichtsmaske:

Papaya hat erstaunliche Eigenschaften. Reich an Nährstoffen, Vitaminen A und C und Mineralstoffen. Das in der Papaya enthaltene Kalium spendet der Haut Feuchtigkeit, beseitigt Mattheit und Trockenheit. Antioxidantien reduzieren die Bildung von freien Radikalen, die für vorzeitiges Altern verantwortlich sind. Flavonoide tragen zur Erhöhung der Kollagenproduktion in der Haut bei und machen die Haut jünger, glatter und weicher. Reife Papaya enthält BHA (Beta-Hydroxysäure), die als mildes Peeling wirkt. Es entfernt sanft die oberste Schicht abgestorbener Hautzellen und weicht einer neuen, jünger aussehenden Haut. Hilft Schmutz und Schmutz zu entfernen, was zu Akne und Ausbrüchen führen kann. Papaya enthält ein spezielles Enzym namens Papain, das dazu beiträgt, abgestorbene Zellen und andere in der Haut vorhandene Verunreinigungen zu entfernen. Es verstopft die Poren und entfernt überschüssiges Talg von der Haut, wodurch die Haut fettig und zu Akne neigt. Reich an heilenden Enzymen, papaya kann auch zur behandlung von sonnenbrand und zur linderung gereizter haut verwendet werden. Papaya ist nützlich, um den Hautton zu glätten, indem dunkle Flecken und Hautunreinheiten reduziert werden. Geeignet für alle Hauttypen, sehr hautfreundlich bei topischer Anwendung in Form einer Gesichtsmaske.

Erstaunliche Papaya-Gesichtsmasken für glatte und strahlende Haut

1. Papaya und Milch Gesichtsmaske:

Wenn Sie trockene und pigmentierte Haut haben, probieren Sie diese Maske aus. Nehmen Sie vier bis sechs Würfel reifer Papaya und zerdrücken Sie sie zu einer Paste. Fügen Sie drei bis vier Löffel rohe Kuhmilch hinzu und mischen Sie gut, um eine glatte Paste zu bilden. Tragen Sie diese Maske auf eine gereinigte Haut auf. 15 Minuten einwirken lassen und dann mit den feuchten Händen langsam anfangen, ein oder zwei Minuten lang in kreisenden Bewegungen zu massieren. Gut mit Wasser abspülen. Wenn Ihre Haut jedoch extrem trocken oder geschädigt ist, können Sie sich für Vollmilch entscheiden. Rohmilch hat natürliche Eigenschaften, die dazu beitragen, übermäßige Pigmentierung der Haut zu lindern. Die in der Milch enthaltenen Nährstoffe helfen auch dabei, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu pflegen. Wenden Sie diese Maske ein- oder zweimal pro Woche an. Macht die Haut heller und glänzt auf natürliche Weise. Wenn Ihre Haut jedoch allergisch gegen Milchprodukte ist, können Sie diese Maske überspringen.

2. Papaya und Honig Gesichtsmaske:

Honig ist ein natürliches Feuchthaltemittel und Heilmittel. Hat milde bleichende und antibakterielle Eigenschaften. Reinigt Ihre Haut und macht sie glatt, hell und strahlend. Nehmen Sie vier bis sechs Würfel reifer Papaya und zerdrücken Sie sie, um eine glatte Paste zu erhalten. Fügen Sie zwei Löffel Honig hinzu und mischen Sie gut. Tragen Sie die Maske auf Ihr Gesicht auf. Lassen Sie es zehn bis fünfzehn Minuten einwirken. Gründlich mit Wasser abspülen. Sie können diese Maske ein- oder zweimal pro Woche anwenden. Diese Maske aus Papaya und Honig verleiht Ihnen eine klare, glatte und strahlende Haut.

3. Gesichtspackung mit Papaya und Aloe Vera:

Aloe Vera ist reich an Vitamin E und hat hautpflegende Nährstoffe. Es kann heilen und beschädigte Haut wiederherstellen. Um diese Maske vorzubereiten, nehmen Sie zwei Löffel Aloe-Vera-Gel (hergestellt aus Aloe-Vera-Blättern) und mischen Sie es mit zwei Löffeln reifer Papaya-Paste. Tragen Sie diese Maske auf Ihr Gesicht auf. Lassen Sie es zehn bis fünfzehn Minuten einwirken. Reiben Sie dann Ihr Gesicht leicht mit feuchten Händen und waschen Sie es schließlich mit Wasser ab und tupfen Sie es trocken. Hält Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt, heilt und repariert geschädigte Haut.

4. Papaya, Creme und Honig Gesichtsmaske:

Wenn Sie besonders trockene Haut, Hautunreinheiten und dunkle Flecken haben, können Sie diese feuchtigkeitsspendende Maske ausprobieren. Nehmen Sie vier bis sechs Würfel reifer Papaya und zerdrücken Sie sie zu einer Paste. Fügen Sie einen Löffel frische Sahne und einen Löffel Honig zu dieser Paste hinzu. Alle Zutaten gründlich mischen, um eine glatte Paste zu erhalten. Tragen Sie diese Paste auf Ihr Gesicht auf. 15 Minuten einwirken lassen. Gründlich mit Wasser abspülen. Diese Maske einmal pro Woche auftragen. Honig spendet der trockenen Haut Feuchtigkeit, macht sie weich und geschmeidig und strahlt. Frische Creme hellt Ihre Haut auf und reduziert Hautunreinheiten und dunkle Flecken. Ihre Gesichtshaut wird strahlen und sich glatt anfühlen. Wenn Ihre Haut jedoch allergisch gegen Milchprodukte ist, können Sie auf die Zugabe von frischer Sahne verzichten. Ersetzen Sie es mit einem weiteren Esslöffel Honig.

5. Papaya, Bananen und Gurken Gesichtsmaske:

Wenn Sie Hautentzündungen und -reizungen haben, können Sie diese beruhigende Maske ausprobieren. Eine vierte Papaya, eine Gurkenhälfte und eine Bananenhälfte zu einer glatten Paste vermengen. Tragen Sie diese Maske auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken. Mit Wasser spülen. Wenden Sie diese Maske einmal pro Woche an. Gurke spendet Feuchtigkeit und beruhigt Ihre Haut. Wenn Sie Hautentzündungen oder Sonnenbrandreizungen haben, beruhigt und beruhigt diese Packung Ihre Haut. Gurke gleicht Hautton aus. Banane enthält gesunde Fette, die die Haut weich und mit Feuchtigkeit versorgt halten. Es ist auch eine gute Anti-Aging-Frucht, die Falten glättet und Ihre Haut straff macht.

6. Papaya, Gurken und Zitronensaft Maske:

Wenn Sie Pickel und Akne haben und Ihre Haut entzündet ist, können Sie diese Maske ausprobieren. Gurke ist sehr beruhigend für die Haut und hilft bei der Verringerung der Rötung sowie der Entzündung von Pickeln und Akne. Zitronensaft wirkt adstringierend und hilft bei der schnellen Heilung von Akne. Verwenden Sie zur Herstellung dieser Maske rohe Papaya. Nehmen Sie vier Würfel rohe Papaya und mixen Sie sie zu einer Paste. Die halbe Gurke raspeln und den Saft auspressen. Fügen Sie der rohen Papayapaste drei Löffel Gurke, Saft und einen Löffel Zitronensaft hinzu. Gründlich mischen, um eine glatte Paste zu erhalten. Tragen Sie es direkt auf die von Akne betroffene Haut auf und lassen Sie es zehn Minuten einwirken. Gut ausspülen. Wenn Sie jedoch empfindliche und trockene Haut haben, die gegenüber Zitrone unverträglich ist, probieren Sie diese Maske nicht aus.

7. Papaya, Honig und Zitrone Gesichtsmaske:

Wenn Sie fettige, zu Akne neigende Haut oder Ausbrüche im Gesicht haben, können Sie diese Reinigungsmaske ausprobieren. Nehmen Sie vier Würfel reifer Papaya und zerdrücken Sie sie zu einer Paste. Fügen Sie einen Löffel Honig, einen Löffel Zitronensaft und einen Löffel Sandelholzpulver oder Fullererde (multani mitti) hinzu. Alle Zutaten gut mischen, um eine weiche Paste zu erhalten. Tragen Sie diese Maske gleichmäßig auf Ihr Gesicht auf. Trocknen lassen und mit Wasser abspülen. Wenden Sie diese Maske zweimal pro Woche an. Honig pflegt Ihre Haut, Enzyme in Papaya und Zitronensaft reinigen Ihre Haut, verstopfen die Poren und töten Akne verursachende Mikroben. Hilft bei der Kontrolle des pH-Gleichgewichts Ihrer Haut und kontrolliert die Talgproduktion. Dies hilft, die Ölproduktion in Ihrer Haut zu regulieren. Empfindliche Hauttypen können diese Maske überspringen, wenn Ihre empfindliche Haut Zitronensaft nicht verträgt.

8. Papaya und Tomaten Gesichtsmaske:

Wenn Sie Mischhaut oder gebräunte Haut haben, können Sie diese Maske ausprobieren. Mischen Sie vier Würfel reifer Papaya und eine Tomate, um eine glatte Paste zu erhalten. Massieren Sie diese Maske auf Ihr Gesicht. 15 Minuten einwirken lassen und dann gründlich mit Wasser abspülen. Tomate hat Lycopin, ein wirksames Antioxidans und wirkt am besten bei der Entfernung von Bräune. Sie können diese Maske ein- oder zweimal pro Woche anwenden.

9. Papaya und Eiweiß Gesichtsmaske:

Wenn Sie vergrößerte Poren haben, können Sie diese Porenstraffungsmaske ausprobieren. Mash sechs Würfel reifer Papaya. Nehmen Sie ein Eiweiß und verquirlen Sie es gut. Mischen Sie beide gut, um eine Paste zu machen. Tragen Sie diese Maske auf Ihr Gesicht auf. Nach 15 Minuten gut mit lauwarmem Wasser abspülen. Wenden Sie diese Maske einmal pro Woche an. Eiweiß enthält hautstraffende Enzyme, die die Poren verkleinern und ihr Aussehen minimieren. Diese Maske reduziert auch das Auftreten von feinen Linien und Falten. Die Haut fühlt sich straffer und jünger an.

10. Papaya und Orange Gesichtsmaske:

Wenn Sie fettige Haut haben, können Sie diese Gesichtsmaske ausprobieren. Nehmen Sie sechs Würfel reifer Papaya und zerdrücken Sie sie gut, um eine Paste zu erhalten. Aus sechs Orangenstücken Saft pressen und in die zerdrückte Papaya geben. Mischen Sie es gründlich und tragen Sie diese Maske auf Ihr Gesicht auf. Lass es ungefähr fünfzehn Minuten lang an. Mit Wasser abspülen. Wenden Sie diese Maske zweimal pro Woche an. Orange ist gut für fettige Haut geeignet, wirkt als natürliches Adstringens und reduziert das Fett im Gesicht. Orangensaft und Papaya haben beide hautaufhellende Eigenschaften. Dies reduziert Hautunreinheiten, Flecken, Pigmentierung und hellt Ihre Haut auf. Empfindliche Hauttypen können vor dem Auftragen auf das gesamte Gesicht ein Testpflaster durchführen.

11. Papaya und Zitrone Gesichtsmaske:

Sie können diese hautaufhellende Maske ausprobieren. Nimm sechs Würfel reifer Papaya und zerdrücke sie gut. Dazu einen Teelöffel Zitronensaft geben. Mischen Sie beide gut, um eine Paste zu machen. Tragen Sie diese Maske auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie sie 10 Minuten lang einwirken, nicht länger. Mit Wasser abspülen. Diese Maske zweimal pro Woche auftragen. Zitrone ist bekannt für ihre hautaufhellenden und -bleichenden Eigenschaften, da sie Säuren und Vitamin C enthält. Vitamin C ist auch ein Antioxidans, das die Bildung von freien Radikalen verhindert, die die Hautalterung verursachen. Empfindliche Hauttypen können diese Maske überspringen, wenn Ihre empfindliche Haut Zitronensaft nicht verträgt.

12. Papaya und Kurkuma Gesichtsmaske:

Wenn Sie sich für ein Naturheilmittel entscheiden möchten, um unerwünschte Haare von Ihrer Gesichtshaut zu entfernen, können Sie diese Maske ausprobieren. Mischen Sie vier Würfel Papaya, um eine Paste zu machen. Dazu einen halben Teelöffel Kurkumapulver geben. Mischen Sie beide gut, um eine Paste zu machen. Tragen Sie diese Paste nur auf den Bereich auf, in dem Haare wachsen. Lassen Sie es vollständig trocknen. Dann vorsichtig und langsam die Maske abschrubben. Sei nicht hart. Spülen Sie diesen Bereich mit kaltem Wasser. Bei Bedarf Eis auftragen. Sie können dies einmal pro Woche oder einmal in zwei Wochen versuchen. Die in der Papaya enthaltenen Enzyme lösen die Haarfollikel und machen es leicht, unerwünschte Haare mit der zum Abnehmen der Maske verwendeten Peeling-Aktion zu entfernen. Kurkuma verhindert, dass die Follikel mit antimikrobiellen Eigenschaften infiziert werden. Empfindliche Hauttypen können diese Maske überspringen, insbesondere wenn Ihre Haut keine Kurkuma verträgt.